Newsticker 03.05.2020

Beliebt

  • Ethereum to the Moon?! (14:07 Uhr)
    Ethereum (ETH) knackt neuen Rekord! Jetzt hat die virtuelle Währung sogar die psychologisch wichtige Marke von 3.000 Dollar geknackt. Der Hype wurde unter anderen mit der Non-Fungible Token (NFT) Funktion ausgelöst. Dank NFT können digitale Objekte zertifiziert werden und dadurch zum einmaligen Original gemacht werden. Beim aktuellen Run sind auch bald Preise um 3.500 Dollar möglich.

  • Weltweites Ranking der Online-Versanhändler. (15:07 Uhr)
    Natürlich wird während der Pandemie noch mehr online eingekauft. Dadurch steigen die Umsätze der Online-Versand-Riesen enorm. Weltweit ist der Chinesische Anbieter Alibaba mit einem Umsatz von 1,15 Billionen Dollar die klare Nummer eins. Dahinter folgt Amazon mit 575 Milliarden Dollar. Shopify aus Kanada ist es gelungen, ihren Umsatz auf 120 Milliarden Dollar zu verdoppeln und damit in die Top5 aufzusteigen. Von 13 weltweitgrößten Unternehmen kommen sieben aus den USA, vier aus China sowie jeweils eine aus Kanada (Shopify) und Japan (Rakuten).

Achtung: Alle Inhalte dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Sie stellen keine Anlageberatung, Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Vorheriger ArtikelNewsticker 30.04.2020
Nächster ArtikelNewsticker 04.05.2020

Weitere Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Letzte Artikel

  • Ethereum to the Moon?! (14:07 Uhr)
    Ethereum (ETH) knackt neuen Rekord! Jetzt hat die virtuelle Währung sogar die psychologisch wichtige Marke von 3.000 Dollar geknackt. Der Hype wurde unter anderen mit der Non-Fungible Token (NFT) Funktion ausgelöst. Dank NFT können digitale Objekte zertifiziert werden und dadurch zum einmaligen Original gemacht werden. Beim aktuellen Run sind auch bald Preise um 3.500 Dollar möglich.

  • Weltweites Ranking der Online-Versanhändler. (15:07 Uhr)
    Natürlich wird während der Pandemie noch mehr online eingekauft. Dadurch steigen die Umsätze der Online-Versand-Riesen enorm. Weltweit ist der Chinesische Anbieter Alibaba mit einem Umsatz von 1,15 Billionen Dollar die klare Nummer eins. Dahinter folgt Amazon mit 575 Milliarden Dollar. Shopify aus Kanada ist es gelungen, ihren Umsatz auf 120 Milliarden Dollar zu verdoppeln und damit in die Top5 aufzusteigen. Von 13 weltweitgrößten Unternehmen kommen sieben aus den USA, vier aus China sowie jeweils eine aus Kanada (Shopify) und Japan (Rakuten).

Achtung: Alle Inhalte dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Sie stellen keine Anlageberatung, Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

0
Sag uns Deine Meinung!x
()
x