Newsticker 06.05.2021

Beliebt

  • Bundestag: Kritik an Vermögensabgabe der Linkspartei (17:19 Uhr)
    Ein ordentlicher Gegenwind für die Linkspartei und deren Vorschlag zur Vermögensabgabe gab es heute im Bundestag. Teile der Opposition, aber auch der Regierung sahen den Vorschlag zur Deckung der Corona-Krise sehr kritisch. Es sei ein “Angriff auf den Standort Deutschland”. Zudem sei es weder rechts- noch verfassungssicher eine solche Abgabe zu erheben.

  • Jenoptik: Aufträge der nordamerikanischen Autoindustrie (17:15 Uhr)
    In Thüringen dürften aktuell die Sektkorken knallen, denn im 1. Quartal sind Aufträge in Millionenhöhe (40 Mio. US-Dollar) von nordamerikanischen Autobauern eingegangen. Die Auslieferung ist für Ende 2021/Anfang 2022 geplant.

  • Paypal macht glänzende Geschäfte (15:47 Uhr)
    Onlinehandel und bezahlen per Handy boomen immer mehr. Im ersten Quartal explodierte PayPals Betriebsgewinn im Jahresvergleich um 162 Prozent auf 1,0 Milliarden Dollar (0,8 Mrd Euro). Die Erlöse legten um 29 Prozent auf 6,0 Milliarden Dollar zu. Die privaten und geschäftlichen Kunden haben insgesamt für 285 Milliarden Dollar mit PayPal bezahlt.

  • Aktienkurssturz bei BioNTech (15:16 Uhr)
    Wegen möglichen Patentaussetzungen von Corona-Impfungen die die USA vorgeschlagen haben und EU gegebenenfalls mitmacht, ist der Kurs der BioNTech Aktie stark eingebrochen. Die freie Nutzung von Zusammensetzung der Impfungen, ohne die Kosten für Patente zu begleichen, soll weltweit die Pandemie schneller bekämpfen. Auch wenn BioNTech sich später auf gerichtlichen Weg das Recht auf geistiges Eigentum erkämpfen sollte, muss mit finanziellen Einbüßen aufgrund von viel kleineren Einnahmen gerechnet werden.

Achtung: Alle Inhalte dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Sie stellen keine Anlageberatung, Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Vorheriger ArtikelNewsticker 05.05.2020
Nächster ArtikelNewsticker 07.05.2021

Weitere Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Letzte Artikel

  • Bundestag: Kritik an Vermögensabgabe der Linkspartei (17:19 Uhr)
    Ein ordentlicher Gegenwind für die Linkspartei und deren Vorschlag zur Vermögensabgabe gab es heute im Bundestag. Teile der Opposition, aber auch der Regierung sahen den Vorschlag zur Deckung der Corona-Krise sehr kritisch. Es sei ein “Angriff auf den Standort Deutschland”. Zudem sei es weder rechts- noch verfassungssicher eine solche Abgabe zu erheben.

  • Jenoptik: Aufträge der nordamerikanischen Autoindustrie (17:15 Uhr)
    In Thüringen dürften aktuell die Sektkorken knallen, denn im 1. Quartal sind Aufträge in Millionenhöhe (40 Mio. US-Dollar) von nordamerikanischen Autobauern eingegangen. Die Auslieferung ist für Ende 2021/Anfang 2022 geplant.

  • Paypal macht glänzende Geschäfte (15:47 Uhr)
    Onlinehandel und bezahlen per Handy boomen immer mehr. Im ersten Quartal explodierte PayPals Betriebsgewinn im Jahresvergleich um 162 Prozent auf 1,0 Milliarden Dollar (0,8 Mrd Euro). Die Erlöse legten um 29 Prozent auf 6,0 Milliarden Dollar zu. Die privaten und geschäftlichen Kunden haben insgesamt für 285 Milliarden Dollar mit PayPal bezahlt.

  • Aktienkurssturz bei BioNTech (15:16 Uhr)
    Wegen möglichen Patentaussetzungen von Corona-Impfungen die die USA vorgeschlagen haben und EU gegebenenfalls mitmacht, ist der Kurs der BioNTech Aktie stark eingebrochen. Die freie Nutzung von Zusammensetzung der Impfungen, ohne die Kosten für Patente zu begleichen, soll weltweit die Pandemie schneller bekämpfen. Auch wenn BioNTech sich später auf gerichtlichen Weg das Recht auf geistiges Eigentum erkämpfen sollte, muss mit finanziellen Einbüßen aufgrund von viel kleineren Einnahmen gerechnet werden.

Achtung: Alle Inhalte dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Sie stellen keine Anlageberatung, Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

0
Sag uns Deine Meinung!x
()
x