finanzen.net zero ohne Mindestordervolumen

Jetzt neu: Trading ohne Mindestordervolumen

In unserem finazen.net zero Test haben wir den neuen Neobroker in fast allen Punkten die Bestnoten vergeben. Einer der wenigen Kritikpunkte war die Mindestorder, die zumindest für die Kleinsparer eine große Hürde darstellt. Kurz zusammengefasst war der Broker für alle Anleger die monatlich unter 500 Euro investieren wollten nicht geeignet, weil sie ihre Order nicht ausführen konnten. Verglichen mit Trade Republic, der Nummer eins in Deutschland, war es ein sehr großer Nachteil. Es sorgte unserer Meinung nach dafür, dass die Kunden eher bei der Konkurrenz ohne Mindestordervolumen ihre Depots eröffnet haben.

Die Geschäftsführung von finanzen.net zero scheint sich alles noch mal ausgerechnet zu haben und kam zu dem Schluss, dass eine Änderung notwendig sei. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Denn ab sofort wurde das bisherige Mindestordervolumen von 500 Euro für Aktien, ETFs und Fonds aufgehoben. Stattdessen wird bei Orders unter 500 Euro ein Aufschlag eingeführt, der sich allerdings nur auf einen Euro beläuft.

Mit dieser kundenfreundlichen Änderung schafft der Neobroker von finanzen.net auf jeden eine große Hürde ab und gewinnt langfristig viele Börsenfans als Kunden.

Wichtig zu wissen ist es, dass Orders ab 500 Euro und Sparpläne wie bisher ohne Gebühren ausführbar sind. Die Preisänderung gilt nicht für Zertifikate und Optionsscheine, hier besteht das Mindestordervolumen von 500 Euro weiterhin. Da diese Produkte eher von Profis getradet werden, ist es verschmerzbar.

Falls du noch kein Konto bei finanzen.net zero hast, dann kannst du dich hier von allen Vorteilen überzeugen:

Wie findest du die Veränderung? Welcher der Neobroker bietet für dich das beste Angebot? Wir freuen uns auf einem Kommentar.


Die hier erwähnten Aktien und Fonds sind keine Kauf- oder Anlageempfehlung. Wir haften damit nicht für mögliche Verluste die Aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen könnten. Die erwähnten Aktien und Fonds befinden sich im Besitz des Autoren. Die Werbelinks sind mit >> gekennzeichnet.
0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

0
Sag uns Deine Meinung!x
()
x