James Jani – YouTube

Beliebt

arnd600
Arnd Rüger
Waschechter Hamburger Jung. Trotz fortgeschrittenem Alter ein großes Spielkind, welches wahrscheinlich auch im Rentenalter noch die neueste Spielkonsole zu Hause stehen haben wird. Der Bitcoin war ein persönlicher Weckruf (wenn auch spät) für das Thema Finanzen.

Wer sich mit der Thematik „Geld verdienen im Internet“ beschäftigt, der wird über kurz oder lang auf die so genannten „Gurus“ aufmerksam. Hier sollten schnell die Alarmglocken läuten, denn in diesem Segment gibt es viele schwarze Schafe! Der YouTube-Kanal von James Jani zeigt die Abgründe.

Esoterik und Geldverdienen

Auf den ersten Blick passen beide Welten nicht wirklich zusammen. Sie sind aber stärker verflochten, als es den Anschein hat. Selbst einige Größen der deutschen Coaching-Szene, sehen im Markt der Persönlichkeitsentwicklung einen der boomenden Geschäftszweige der nächsten Jahre. Kein Wunder, denn die geburtenstarken Jahrgänge befinden sich in Vielzahl in einer Sinnkrise. Noch nicht alt genug für die Rente, aber auch nicht mehr jung genug, um voll neu anzufangen. Ein perfektes Geschäftsfeld um mit Wünschen, Ängsten und Sehnsüchten viel Geld zu verdienen.

Jeder Coach ein Abzocker?

Natürlich ist nicht jeder Coach, der es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, seinen Mitmenschen zu helfen ein Abzocker. Aber einer Vielzahl ist es egal, mit welcher Verantwortung sie hier eigentlich ans Werk gehen müssten. Für sie ist es in erster Linie ein Business und wenn ein Kunde nicht die erhofften Ergebnisse erzielt, dann ist dieser einfach selbst schuld. Hat es nicht stark genug gewollt, hat eine Blockade etc.

Bei Erfolg = Ihr Erfolg / Bei Misserfolg = Deine falsche Einstellung

Für die Coaches und Gurus perfekt. Gelingt es ihnen, jemanden auf den Weg zu bringen, können sie dessen Erfolge für sich proklamieren. Klappt es nicht, ist das negative Mindset schuld und u.U. kann man diesen Menschen sogar noch weitere Kurse andrehen, damit sie es schaffen diese Probleme zu überwinden. Es ist die Lizenz zum Gelddrucken!

Hier die Spreu vom Weizen zu trennen ist ungemein schwer, denn auch ehrliche Coaches müssen teilweise mit den Methoden zur Kundengewinnung arbeiten, die eben auch die schlechten Coaches und Fake-Gurus verwenden. Zudem werden skeptische Naturen immer sehr schnell in eine Ecke gedrängt. Wer auf Schnupperseminaren zu kritisch nachfragt, wird sofort beschuldigt, seinen Geist für Neuerungen nicht öffnen zu wollen. Selbst gefestigte Charaktere werden sich dort dann schnell unwohl fühlen, wenn plötzlich die gesamte Gruppe im Raum bzw. Saal einen mit Argusaugen beobachtet und die Ablehnung spüren lässt.

Die dunklen Seiten dieser Industrie ans Licht zu holen, dieser Aufgabe hat sich der YouTube-Kanal von James Jani gewidmet.

Es handelt sich um einen englischsprachigen Kanal, den aber fast jeder verstehen sollte, der mit einigermaßen guten Schulenglisch unterwegs ist.

Rezensionsfazit:

Mit einer sehr professionellen Machart, in der Sache fair aber trotzdem knallhart analysiert Jani die komplette Branche.

Egal ob es nun MLM, Coaches oder Fake-Gurus sind, hier bekommt jeder sein Fett weg und gerade Menschen, die besonders tief in einer solchen Struktur gefangen sind, sollten sich seine Filme in Ruhe anschauen und reflektieren.

Gerade wer tief in diesem Sumpf steckt, kommt da allein fast nicht mehr raus, da der eigene Freundeskreis evtl. selbst schon zum Großteil aus solchen Leuten besteht. Aber dann ist es wichtig, wieder einmal eine Stimme von außen zu hören.

Am Ende muss jeder selbst entscheiden, was er davon annehmen möchte und was nicht.

Wertung: 10 von 10 Punkten

Wenn du ähnliche gute YouTube-Kanäle kennst, hinterlasse gerne einen Kommentar oder schicke uns eine Nachricht.

Weitere Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Letzte Artikel

0
Sag uns Deine Meinung!x
()
x