REZO zerstört Corona-Politik (und die Union)

Wer erinnert sich nicht an den Moment, als Rezo die „CDU zerstört“ hat? Am Anfang haben Politiker und Medien noch milde gelächelt, doch dann brach ein Shitstorm über sie hinein, der alles in den Schatten stellte.

Ja, der „Junge mit den bunten Haaren“ hat es den alteingesessenen Volksvertretern so richtig gezeigt. Diese hatten den Fehler gemacht, ihn auf Grund seines Äußeren und der Jugendsprache nicht für voll zu nehmen. Dabei wurde schnell klar, dass hinter seinen Aussagen knallharte Recherche stand.

Er hätte das Video auch, die Zerstörung der CDU – Part 2 nennen können. Spätestens seit dem Film Terminator 2 wissen wir alle, dass der zweite Teil durchaus höhere Wellen schlagen kann.

Unfähigkeit bis ins Mark

Der Vertrauensverlust in die Union ist immens. So hart es klingt, die ganzen Korruptionsaffären, hätten die Wähler vielleicht sogar noch halbwegs verziehen, wenn dafür eine echte Führung durch die verantwortlichen Politiker erfolgt wäre. Dies ist aber nicht der Fall. CDU/CSU, die ja so etwas wie der Fels in der Brandung der Politik sein wollen, glänzen mit permanenten Fehlentscheidungen und einer bis dato nie für möglich gehaltenen Inkompetenz.

Inzwischen wäre wahrscheinlich ein Schimpanse erfolgreicher, wenn dieser blind im Multiple-Choice-Verfahren sich für Antwort A oder Antwort B entscheiden müsste.

Die Politik hat es in einem Jahr geschafft, nicht einen Schritt weiter zu sein. International sind wir eine Lachnummer und werden organisatorisch beim Impfen der Bevölkerung bald sogar von Dritte-Welt-Ländern abgehängt.

Es wird durchgängig NICHT auf ausgewiesene Experten gehört. Stattdessen glänzt die CDU mit Inkompetenz auf div. Ebenen.

Jens Spahn, der inzwischen keine gute Figur mehr im Gesundheitswesen macht, aber auch “Spezialisten” wie Andreas Scheuer (Stichwort Autobahngebühren) oder Ursula von der Leyen, deren nationales Versagen mit einer Beförderung zur Präsidentin der Europäischen Kommission auch noch belohnt wurde. Alle diese Dinge fallen der Union jetzt auf die Füße!

Rezo ist auf 180
Rezo ist auf 180

Die Kleinen hängt man und die Großen lässt man laufen

Ein weiteres Beispiel, wo Rezo schön den Finger in die Wunde legt ist der Automobilhersteller Daimler. Der Konzern, der auf Staatskosten erst einmal fette Millionenbeiträge als Soforthilfe erhalten hat, nutzte diese, um seinen Aktionären eine saftige Dividendenerhöhung zu spendieren.!

Auf der anderen Seite werden kleine Unternehmen und Selbständige mit bürokratischen Hindernissen überhäuft und müssen monatelang auf zugesicherte Hilfen warten, sofern diese überhaupt bewilligt werden.

Kein Wunder, dass auf diese Art und Weise die Kritik am kapitalistischen System immer lauter wird. Selbst wir als Magazin für diese Themen können an dieser Stelle nur den Kopf schütteln und jeden verstehen, dem da die Hutschnur hochgeht.

Korruption durch und durch

So hart es für die Union auch ist, CDU/CSU ist inzwischen ein Synonym für Korruption in der Politik geworden. Die Parteizentralen versuchen, es zwar als Einzelfälle zu deklarieren, aber was hier in den letzten Wochen an eiskalten Bereicherungen von Unionspolitikern passierte, sind keine Einzelfälle, das hat System. Da hilft auch keine schnell aufgelegte Verpflichtung zur Ehrlichkeit. Hier müssen in naher Zukunft massive Veränderungen erfolgen, ansonsten kann es sich die Union mit der SPD im 15%-Segment gemütlich machen.

Rezo voll emotional

Man merkt Rezo an, dass ihn das Thema ordentlich aufregt. Einige werden das Video vielleicht sogar als ein wenig drüber empfinden. Sachlichkeit hat uns aber in den vergangenen Monaten nicht weitergebracht. Wahrscheinlich brauchen wir alle mal wieder so einen Weckruf und wer kann den besser formulieren als der Zerstörer der CDU?

In dem Video ging er auch noch einmal auf einen Auftritt einer Virologin bei Markus Lanz ein. Die einzige Frau, die dort eine echte Expertise hatte, welcher aber permanent ins Wort gefallen ist. Da hatten sich die 3 Alphamännchen nicht im Griff und gaben kein gutes Bild ab.

Wie seht ihr das? Hat er den richtigen Ton getroffen? Hat sich die Politik wirklich so schlecht behauptet oder seid ihr der Meinung, dass diese eigentlich sogar einen recht guten Job gemacht hat?

Wir freuen uns über eine Diskussion in unserer Facebook-Gruppe.

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

0
Sag uns Deine Meinung!x
()
x