Newsticker 11.05.2021

Beliebt

  • Ölpreis fällt wegen Aussicht auf Neustart einer US-Pipeline (13:27 Uhr)
    Der Ölpreis kam am Dienstag ein wenig unter Druck und ist um 60 US-Cent auf 67,72 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent gefallen. Der Preis der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) ist mit 61 US-Cent auf 64,31 Dollar gefallen. Eine US-Pipeline war nach einem Hackerangriff ausgefallen. Der Betreiber gab nun bekannt, dass diese bis Ende der Woche weitgehend wieder laufen soll. Diese Pipeline ist wichtig, weil sie einen Großteil der US-Ostküste versorgt.

  • Aktienkurs von Amazon (12:49 Uhr)
    Trotz der starken Zahlen und guten Aussichten, die Amazon präsentierte, hat die Aktie am letzten Montag an Wert verloren. Eine der Ursachen ist die Angst vor der Inflation und späten Folgen der Pandemie.

  • Biontech verdreifacht Quartalsgewinn (12:35 Uhr)
    Der deutsche Impfstoffhersteller Biontech hat im ersten Quartal einen Gewinn von 1,1 Milliarden Euro erzielt. Verglichen mit erstem Quartal 2020 ist es eine Verdreifachung! Die guten Geschäfte werden sich fortsetzen, weil die Nachfrage nach Impfstoffen ununterbrochen ist. Die Europäische Union hat erneut eine Großbestellung angemeldet, die bis zu 1,8 Milliarden Corona-Impfstoffdosen betragen soll.

Achtung: Alle Inhalte dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Sie stellen keine Anlageberatung, Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Weitere Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Letzte Artikel

  • Ölpreis fällt wegen Aussicht auf Neustart einer US-Pipeline (13:27 Uhr)
    Der Ölpreis kam am Dienstag ein wenig unter Druck und ist um 60 US-Cent auf 67,72 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent gefallen. Der Preis der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) ist mit 61 US-Cent auf 64,31 Dollar gefallen. Eine US-Pipeline war nach einem Hackerangriff ausgefallen. Der Betreiber gab nun bekannt, dass diese bis Ende der Woche weitgehend wieder laufen soll. Diese Pipeline ist wichtig, weil sie einen Großteil der US-Ostküste versorgt.

  • Aktienkurs von Amazon (12:49 Uhr)
    Trotz der starken Zahlen und guten Aussichten, die Amazon präsentierte, hat die Aktie am letzten Montag an Wert verloren. Eine der Ursachen ist die Angst vor der Inflation und späten Folgen der Pandemie.

  • Biontech verdreifacht Quartalsgewinn (12:35 Uhr)
    Der deutsche Impfstoffhersteller Biontech hat im ersten Quartal einen Gewinn von 1,1 Milliarden Euro erzielt. Verglichen mit erstem Quartal 2020 ist es eine Verdreifachung! Die guten Geschäfte werden sich fortsetzen, weil die Nachfrage nach Impfstoffen ununterbrochen ist. Die Europäische Union hat erneut eine Großbestellung angemeldet, die bis zu 1,8 Milliarden Corona-Impfstoffdosen betragen soll.

Achtung: Alle Inhalte dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Sie stellen keine Anlageberatung, Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

0
Sag uns Deine Meinung!x
()
x